Banner-Rechtswirksamer FNP

Rechtswirksamer FNP

Planzeichnung


Im zeichnerischen Teil des Flächennutzungsplanes werden geplante und bestehende
  • Bauflächen wie Wohnbauflächen, gemischte oder gewerbliche Bauflächen, Sonderbauflächen (Verbrauchermarkt, Gartenhausgebiet,..)
  • Flächen für Einrichtungen des Gemeinbedarfs (Schulen, Krankenhäuser,...)
  • Flächen für Ver- und Entsorgnung (Kläranlage, Kraftwerke,...)
  • Flächen für den überörtlichen Verkehr und für die Hauptverkehrszüge
  • Grünflächen (Parkanlagen, Sportanlagen,...)
  • Flächen für die Landwirtschaft, Wald und Wasser
dargestellt.

Vermerkt werden ebenfalls naturschutzrechtliche Regelungen (Landschaftsschutzgebiete, Naturschutzgebiete,...), Sanierungsgebiete aber auch Fachplanungen (übergeordnete Straßenplanungen wie Bundes- oder Landesstraßen,...).

Begründung


Im Textteil des Flächennutzungsplans, dem sogenannten Erläuterungsbericht, werden die Entscheidungen die zu den Planungen geführt haben und die Absichten der städtebaulichen Planung dargelegt.

Nachbarschaftsverband Reutlingen-Tübingen