Nachbarschaftsverband Reutlingen-Tübingen

Stadtverwaltung Reutlingen
Frau Julia Kafitz
Amt für Stadtentwicklung und Vermessung

Marktplatz 22
72764 Reutlingen
07121 / 303-5586
E-Mail senden / anzeigen

Neuaufstellung

Frühzeitige Beteiligung

Die Verbandsversammlung des Nachbarschaftsverbandes Reutlingen-Tübingen hat am 25.04.2017 den Vorentwurf und die frühzeitige Beteiligung zur Neuaufstellung des Flächennutzungs- und Landschaftsplanes beschlossen.
 
Der Geltungsbereich zur Neuaufstellung des Flächennutzungs- und Landschaftsplanes bezieht sich auf das Verbandsgebiet des Nachbarschaftsverbandes Reutlingen-Tübingen mit den Städten Reutlingen, Tübingen und Pfullingen sowie den Gemeinden Dettenhausen, Eningen unter Achalm, Kirchentellinsfurt, Kusterdingen und Wannweil.
Der Flächennutzungsplan wird unter Berücksichtigung der Grundsätze und Ziele der Raumordnung aufgestellt. Er definiert sich nach dem Baugesetzbuch als vorbereitender Bauleitplan zur langfristigen Steuerung der Grundzüge der räumlichen Entwicklung für das gesamte Gebiet des Nachbarschaftsverbandes.
Die Planunterlagen mit Begründung werden in der Zeit

vom 08.05.2017 bis einschließlich 10.07.2017

bei der Geschäftsstelle des Nachbarschaftsverbandes, Markt­platz 22 (Rathaus Reutlingen), 4. Stock, im Flur vor den Zimmern 411 – 416 und in Zimmer 418 während der Dienststunden zu jedermanns Einsicht öffentlich ausgelegt. Außerdem liegen die Planunterlagen bei folgenden Gemeinden während der Dienststunden zu jedermanns Einsicht öffentlich aus:
 
Stadtplanungsamt Tübingen, Friedrichstraße 21 (Blauer Turm), 5. OG, Zimmer 501
Stadtbauamt Pfullingen, Rathaus II, Marktplatz 4, 2. OG vor Zimmer 23
Bürgermeisteramt Dettenhausen, Rathaus, Foyer, 1. OG, Bismarckstraße 7
Gemeinde Eningen u. A., Rathaus I, Rathausplatz 1, 2. OG
Rathaus Kirchentellinsfurt, Bauverwaltungsamt, Rathausplatz 1
Gemeinde Kusterdingen, Bauverwaltungsamt, Kirchentellinsfurter Straße 9, OG,
vor Zimmer 210 und 211
Rathaus Wannweil, Hauptstraße 11, im Flur vor dem Ortsbauamt, EG vor Zimmer 8
 
Stellungnahmen hierzu können während der Auslegungsfrist schriftlich beim Nachbarschaftsverband Reutlingen-Tübingen, Postfach 25 43 (Rathaus Reutlingen), 72764 Reutlingen, oder zur Niederschrift in Zimmer 418 oder bei den jeweiligen Gemeinden vorgebracht werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung des Entwurfs zur Neuaufstellung des Flächennutzungs- und Landschaftsplanes unberücksichtigt bleiben.


Informationsveranstaltung


Ergänzend finden Informationsveranstaltungen statt. Die Termine werden in den örtlichen Amtsblättern veröffentlicht.  
 
Reutlingen, 26.04.2017
Nachbarschaftsverband Reutlingen-Tübingen

Nachbarschaftsverband Reutlingen-Tübingen